Die Marken-Kompass-Methode

Du bist schon seit einiger Zeit selbständig oder am besten Weg dorthin? Dann ist das Thema Positionierung nicht vollkommen neu für dich. 

Dennoch ist es für viele Selbständige eine heiße Kartoffel, die sie nicht anfassen wollen, ein ewiger Punkt auf der To-do-Liste. Oder etwas, das schnell mal gemacht wurde, weil man das eben macht.

Aber jene Unternehmer, die wirklich eine ausgefeilte Positionierung haben, wissen, dass der größte Nutzen daraus Klarheit für ihr Business ist. Und ohne über sich selbst, die Zielgruppe, das Angebot und das, was ich überhaupt hinaustragen will, absolute Klarheit zu haben, ist Business-Erfolg nicht möglich. 

Positionierung darf nicht stiefmütterlich behandelt werden. Sie ist ein viel zu wichtiger Teil deines Marken- also Businessfundaments.

Ich möchte dir gerne ein paar Fragen stellen, damit du für dich beurteilen kannst, ob du hier nochmals tiefer eintauchen solltest:  


#1: Ist dir das schöne Logo wichtiger als das Wissen und der Grund, warum nur ein ganz bestimmtes Design zu dir passt? 

#2: Hast du vollkommene Klarheit darüber, wer du im Innen bist, was deine Markenidentität ausmacht, sodass du das selbstbewusst nach außen tragen kannst? 

#3: Kannst du mir auf Anhieb sagen, wo es bei deinem Kunden warum zwickt und welches Bedürfnis hier nicht erfüllt wird? 

#4: Warum soll der Kunde ausgerechnet bei dir kaufen? Was kannst du anders oder besser als alle anderen? Was macht dich so besonders und nicht beliebig

#5: Was genau ist es, das dich unterscheidet? Bist du in der Lage, es auf den Punkt zu bringen, was du machst?  Kann das auch dein Kunde artikulieren, ohne nach Worten ringen zu müssen? 


Ein erfolgreiches Business zeichnet sich durch stetige und leichte Kundengewinnung aus. 


Das ist das beste Anzeichen, dass ein Business läuft. Doch was machen leider viele Selbständige, wenn das Business nicht läuft? Wenn die Kunden ausbleiben? 

Sie gehen den Weg des geringsten Widerstands: Ein neues Logo ist schnell gebastelt, eine neue Social Media Plattform wird bespielt, und vielleicht wird auch noch ein kleiner Online-Kurs gelauncht.

Und dennoch: Niemand kauft!

Was leider viele verdrängen, weil es tatsächlich Arbeit mit sich selbst und dem Umfeld bedeutet: An die Substanz zu gehen. Die Basis einmalig zu erarbeiten! Und ja - es ist aufwendiger, als "nur" schnell ein neues Logo zu kreieren.

Vergleiche die Positionierung und "optische Verschönerung" mal gerne mit dem Hausbau: Auch hier startest du mit dem aufwändigen Kellerfundament und nicht mit der Farbe der Küche. Die schöne Küchenfarbe bringt dir nichts, wenn der Keller nicht dicht ist. Er wird schimmeln und niemand mag einziehen, und deine schöne Küche bewundern.   


Jeder, der ein Business hat oder aufbauen will, hat Themen. Laufend. Doch manche Unternehmer behandeln die Symptome, andere lösen das Problem an der Wurzel.    

Welcher Typ bist du? 

Ich rate dir: Nimm dir die Zeit und zoome dich aus dem Tagesgeschäft raus, arbeite strategisch am Business: Denn die Basis muss wasserdicht sein, sonst gehst du unter (sorry für diese Metapher).

Arbeite an deiner Positionierung und am Markenfundament. Dann wirst du später auch wissen, welches Logo und welches Design genau dir entspricht und dich unterstützt, deine Botschaft an die richtigen Kunden zu tragen. 


Mein Ziel: Dein funktionierendes Business mit einer Marke, die dir entspricht

Ich möchte dich bei deiner Positionierung unterstützen und ein solides Markenfundament bauen. Denn ich weiß, dass nur so deine Botschaften richtig wirken können. 

Und weil du plötzlich etwas gewinnst, von dem viele nur träumen: 

Ganz viel Klarheit!

Endlich wissen und spüren, dass Kundengewinnung keine Hexerei ist, sondern eine strategische Basis braucht.  


Nutze diese funktionierende Methode, um deine Positionierung klar zu haben und ein starkes Markenfundament zu legen

Damit du dich bei diesen fundamentalen, strategischen Themen nicht verzettelst und nicht Gefahr läufst, dich mit irrelevanten Dingen aufzuhalten, habe ich für dich die Marken-Kompass-Methode entwickelt. 

Anhand dieser Methode kannst du Schritt für Schritt deinen stabilen Kern, deine DNA festmachen, und danach die grundlegend relevanten Bereiche deiner Positionierung auf den Punkt bringen. Du hast den Rahmen abgesteckt für dein Business. 

Markenkompass-DNA

DNA: Entwickle das, was in jeder Faser in dir steckt

Ich bin davon überzeugt, dass eine Marke und eine Positionierung immer ovn innen nach außen entwickelt werden muss. Gehst du den anderen Weg und beginnst beim Logo, kann nichts stimmig sein, weil der Auftritt nicht dir entsprechen wird. Selbstreflektion ist wichtiger als Selbstdarstellung. Beginne im innen, kenne deine DNA, die in jeder Faser in dir steckt, denn das strahlt aus und wirkt anziehend. 

Markenkompass-Identitaet

IDENTITÄT: Unschlagbarer Wettbewerbsvorteil, wenn du sie klar hast

Jeder ist individuell. Kennst du deine Vorzüge? Kennst du deine (wahrgenommenen) Kompetenzen? Weißt du, wie du wirkst, wie du wirken willst? Was dich von anderen unterscheidet? Wir bringen es auf den Punkt, denn dein Mitbewerb soll dir egal sein, du willst schließlich deinen Weg gehen. 

Markenkompass-Zielgruppe

KUNDE: Die zweitwichtigste Person in deinem Business 

Lerne deine Kunden kennen. So gut wie deinen besten Freund. Du musst in der Lage sein, das Leben, die Bedürfnisse, Wünsche und Probleme aus seiner Sicht zu sehen. Wenn du zu allgemein bist, hast du keine Chance. Damit er sich angesprochen fühlt, muss es sich mit deinem Angebot identifizieren und Vertrauen aufbauen. Das kann dein Kunde nur dann, wenn er das Gefühl hat, dass du sein Freund bist und ihn verstehst.

Markenkompass-Angebot

ANGEBOT: Dein Angebot perfekt abgestimmt für und auf deine Kunden

Dein Angebot ist ein dynamisches Element in deiner Positionierung. Genauso wie dein Kunde. Beide verändern sich mit der Zeit. Um das perfekte Angebot zu entwickeln, musst du sehr genau hinzuschauen, was der Kunde wirklich braucht, um ihm eine Transformation zu ermöglichen. Am besten, ihn in den Prozess so intensiv wie möglich miteinbeziehen. Du brauchst ein besonderes Angebot, hinter dem du selbst 100 %ig stehst und das für deine Kunden ganz besonders ist. Denn 08/15 lockt niemanden hinter dem Ofen hervor. 

Markenkompass-Strategie

STRATEGIE: Dein Weg ist so einzigartig wie du

Du hast ein Ziel? Dann brauchst du auch eine individuelle Strategie, deinen Weg, um dieses Ziel zu erreichen. Wenn du die Strategien der anderen kopierst, bist du nicht einzigartig. Viele probieren das, aber es fühlt sich nicht authentisch an, da es nicht DEIN Weg ist. Die Prämisse einer starken Marke ist: In der Mitte 



Wie tief wir in jedes Thema eintauchen, hängt vor dir ab und wie weit du in deinem Business bist.


Für dich optimal, wenn du deine Positionierung nachschärfen willst: 

Du hast dich verändert? In deiner Business-Haut fühlst du dich nicht mehr wohl? Es ist nicht mehr stimmig? Prinzipiell passt es, aber dann wieder doch nicht. Es kann ja sein, dass sich deine Zielgruppe weiterentwickelt hat oder dein Portfolio nicht mehr stimmig ist. Ich helfe dir, das herauszufinden und dich wieder auf Kurs zu bringen. Wir tauchen ein in die verschiedenen Teilbereiche der Positionierung und verpassen ihr ein Update! 

Dazu empfehle ich dir meine 1:1 Betreuung "Positionierung schärfen". 


Für (Online-) Business-Starter:  

Du stehst am Start mit deinem Business und hast bis auf eine ziemlich geniale Business Idee noch relativ wenig fix? Du hast weder deine Markenpersönlichkeit klar, noch weißt du, wie du deine Werte ins Business einbringen kannst? Oder bist du vielleicht ganz gut offline unterwegs und möchtest endlich die Vorteile eines Online Business kennenlernen? Die räumliche und zeitliche Freiheit, die damit verknüpft ist? 

Du kennst deine Zielgruppe nicht, hast vielleicht schon eine ungefähre Idee oder mehrere, weißt aber nicht, ob das alles richtig ist? Was sie braucht, wo du sie findest, und woher du überhaupt erste Kunden nehmen sollst? Fragen über Fragen. Auch zu deinem Angebot, deinen Botschaften, deinem Auftritt.

Wir starten beim Fundament. Dein Kopf wird klarer, du wirst immer sicherer in dem, was du vorhast, was du bist, und sein willst. Du willst startklar sein. Ich begleite dich dorthin. Du wirst viel zu tun haben, - denn eine Marke aufzubauen, nimmt etwas Zeit in Anspruch. Wir kratzen nicht an der Oberfläche. Wir gehen tiefer und bauen dein Fundament!

Lass uns loslegen mit der 1:1 Betreuung für Business-Starter.

 

Wenn du etwas bewegen willst und Dahinrödeln nichts für dich ist, dann mach du jetzt den nächsten Schritt! Den übernächsten und viele weitere gehen wir gemeinsam! Ich freue mich auf dich! Schau dir gerne meine Angebote an. 



Michaela Benkitsch | Die Markenmentorin