Warum ein Blog ohne Zielgruppe nicht funktioniert – Interview mit Janneke Duijnmaijer

Warum du einen Blog starten solltest und weshalb die Zielgruppe eine große Rolle

 

Ich erinnere mich noch sehr gut an meine Blog-Anfangszeiten vor über 6 Jahren. Ich startete einfach mit Themen, die MIR Spaß machten. Da meine Interessen so vielfältig sind, bloggte ich über Big Data und digitale Transformation.

Interessant für dich? Wahrscheinlich nicht, wenn du zu meiner Zielgruppe gehörst und mir hier schon länger folgst.

Die Probleme und Interessen meiner Zielgruppe liegen nicht bei Big Data 😉, sondern ganz woanders: Ihr größtes Problem ist, dass sie zu wenig Kunden haben und nicht wissen, wie sie die starke Power ihrer Marke aktivieren können.

Mein Learning aus meiner Blogger-Anfangszeit

 

Auch ein Blog braucht ein Konzept und eine Zielgruppe und jeder Blogbeitrag ein klares Ziel.

 

Und genau darüber spreche ich mit einem spannenden Gast und echten Blog-Profi: Ich habe nämlich Janneke Duijnmaijer von Blog Your Thing zum Interview geladen. Janneke plaudert nicht nur aus dem Nähkästchen, wie sie selbst ihr Thema, das Bloggen, gefunden hat, sondern gibt uns ganz konkrete Tipps zum Bloggen.

Im Interview erfährst du

  • warum du als Selbständige einen Blog haben solltest
  • welche Strategien zum Expertenstatus sinnvoller sind: Blog oder Podcast
  • wie du am besten deinen eigenen Blog startest
  • wir sprechen über die Bedeutung der Zielgruppe und
  • die besten Tipps für Selbständige, die ihren Blog erfolgreicher machen wollen.

 

 

Janneke erzählt uns auch über ihr 3. Blogsummit, das vom 7. – 11. Juni 2021 stattfindet.
Hier bekommst du Input von Koryphäen auf ihrem Gebiet wie Facebook-Expertin Katrin Hill, SEO-Guru Finn Hillebrandt, Business Mentorin Tanja Lenke von she-preneur, den Piñatas – und vielen mehr!

Und ich bin auch dabei! Ich halte einen interaktiven VIP Workshop zum Thema Zielgruppenprofiling. Ich will, dass du dein verschwommenes Bild über deine Zielgruppe endlich klar hast und sie wirklich verstehst, damit deine Blogbeiträge auch wirken.

Hier geht’s direkt zur Anmeldung zum Blogsummit*

Und hier geht’s direkt zu Jannekes Blog: https://www.blogyourthing.com/

 

*Affiliate-Link: Du bekommst beim Summit ganz viel kostenlosen Input. Wenn du zusätzlich das VIP-Paket über meinen Link kaufst, bekomme ich eine Provision.

 

 

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.