Logo Michaela Benkitsch - Die Markenmentorin

Dein empathisches KundenprofilING

Lerne endlich deine Kunden auf einer tieferen Ebene kennen, damit du oberflächliches Marketing-Bla-Bla vermeidest und endlich so kommunizierst, damit dich deine Zielgruppe versteht. 

Michi am Laptop

Hast du noch immer das Gefühl, dass du deine Kunden nicht verstehst?  

> Du hast dich sicher schon einmal mit dem Thema Persona auseinandergesetzt, aber irgendwie hilft dir dieses Konzept auch nicht weiter, sondern ist in der Schublade gelandet, stimmt's? 

> Schlimmer noch. Du weißt, dass so viele Möglichkeiten an dir vorbeiziehen, weil dir bewusst ist, dass du deine Zielgruppe noch immer nicht richtig verstehst? 

> Du quälst dich damit, die richtigen Angebote zu konzipieren, weil du dir unsicher bist, was deine Zielgruppe überhaupt weiterbringt. 

> Du verbringst Stunden damit, Landingpages zu texten. Eine echte Qual, - einfach nur zäh wie Kaugummi. 

Warum? Warum fühlt sich dein Marketing so zach an?

Weil du noch nicht weißt, wie das mit der Kundenbrille funktioniert. Und deshalb nicht die Painpoints kennst und als Konsequenz das ganze Thema nicht in der Sprache deiner Zielgruppe rüberbringen kannst. 

Deine Zielgruppe auf der emotionalen Ebene zu verstehen, hilft dir immens in deinem Marketing!

Dein verwässertes Bild über deinen Kunden hat Auswirkungen auf deinen Umsatz.

Ja, dein Kunde hat ein Problem. 

Um ihm helfen zu können, brauchst du zuerst Klarheit über deinen Kunden. 

Denn, du willst Botschaften aussenden, die dein Kunde versteht, die ihn mitten ins Herz treffen.  

Klarheit-ueber-Zielgruppe

Deine Zielgruppe / dein Wunschkunde ist nach DIR selbst die zweitwichtigste Person in deinem Business. Grund genug, ihr endlich mehr Aufmerksamkeit zu widmen. Ich empfehle dir dringend, dich mit deiner Zielgruppe auf einer tieferen Ebene zu befassen, sprich: Sie emotional zu verstehen. 

Denn das wirkt sich positiv auf dein Business aus. 

So läuft das Business - lass uns mal laut denken:  

>

Du hast ein Angebot 

Damit du leichter Umsatz machen kannst und nicht dauernd auf Empfehlungen deiner Freunde angewiesen bist, brauchst du ein Angebot. , das deine Kunden wollen! Eines, das du ihnen nicht einreden musst, sondern ein Angebot, bei dem sie klar erkennen: "Ja, das hilft mir weiter". 

>

Ein richtig gutes Angebot, das dem Kunden hilft 

Nicht irgendein Angebot, das du deinem Kunden erst einreden musst. Sondern ein Angebot, dass dein Kunde unbedingt haben will und für das er gerne den Preis zahlt, den es wert ist.

Der Clou an der ganzen Sache ist: Der Kunde muss sich sofort verstanden fühlen. Er muss innerlich mit dem Kopf nicken, da er davon überzeugt ist, dass du ihm helfen kannst.

Und jetzt kommt's: Das kannst du nur dann machen, wenn du den Kunden auf einer tieferen Ebene richtig gut begreifst. 

>

Zielgruppenanalyse 

Zielgruppenanalyse klingt schlimm für dich? Halb so wild. Du hast ja schon dein Zielsegment umrissen, nicht wahr? Du hast wahrscheinlich auch schon eine Persona erstellt, stimmt's? Vielleicht hast du auch schon Interviews geführt und fleißig mitgeschrieben. 


Ich frage dich: Nutzt du all diese Informationen in deinem Marketing-Alltag? 



>

Die Lösung: Empathisches Kundenprofiling

Sind wir mal ehrlich: Deine Persona ist in der Schublade. Sie ist zu "starr", und eher geeignet für strategische Entscheidungen. 


Du brauchst ein einfaches Tool, das du ganz easy und schnell für deine Entscheidungen im daily Marketing-Business einsetzen kannst. Die Lösung: Ein emotionales Kundenprofiling. 

Das setzt auf einer anderen Ebene an als eine Persona. Es geht viel tiefer! Du verstehst endlich deine Kunden und kannst daher besser kommunizieren und die Kundengewinnung planbarer machen. 


Das bekommst du beim Onlineprodukt "Empathisches Kundenprofiling"

1

Du erstellst unter meiner Anleitung für dein Business Schritt-für-Schritt ein empathisches Kundenprofil. Ich erkläre dir, worauf es wirklich ankommt, damti du Marketing machen kannst, das wirkt. Ich zeige dir anhand eines praktischen Beispiels, wie ich das mache, sodass du sofort in die Umsetzung kommst.  

2

Zum Schluss hast du ein Ergebnis, das die beste Voraussetzung ist, um konkrete und wirksame Marketingentscheidungen zu treffen und richtig zu kommunizieren. Und zwar so, dass deine Messages nicht verpuffen, sondern deine Kunden berühren. Sie werden sich verstanden fühlen, sie werden innerlich mit dem Kopf nicken. 

3

Du hast ein Tool in der Hand, das du immer wieder anwenden kannst. Es hilft dir, deine Kunden endlich auf einer emotionaleren Ebene zu verstehen. Es hilft dir auch, dein Marketing leichter zu machen.

Hol dir den Kurs "Empathisches Kundenprofiling" und mach den emotionalen Zielgruppen-Deep-Dive, damit dein Marketing nicht verpufft und du nicht Geld zum Fenster rausschmeisst!

DAS kriegst du nach der Buchung von mir:  

Videos, die dir AHA-Erlebnisse bieten!

Ich zeige dir, wie du tiefer in die Kundenpsyche eintauchen kannst.   


Workbooks & Arbeitsunterlagen

Du findest im Kursbereich ein liebevoll gestaltetes Workbook. Weiters bekommst du eine Anleitung mit konkreten Fragen und als Inspiration ein Beispielkundenprofil. Das Workbook kannst du immer wieder für deine täglichen Marketingprojekte nutzen.

Buche jetzt und erhalte sofort Zugriff, um loszulegen. Dein Kunde ist es wert, verstanden zu werden. Deine wertvolle Business-Idee soll endlich die richtigen Menschen erreichen.  


Buche jetzt und zahle nur 49€ zzgl. länderspezifische USt. 

DAS SAGEN Teilnehmer des Kundenprofiling-Workshops:  

Ich habe dank des Workshops eine viel tiefere Einsicht in das Kundenprofil. Der Ansatz gefällt mir viel  besserer als alles, was ich davor kannte. Auch die Hilfsmittel haben mir sehr gut geholfen und das Hineindenken viel einfacher gemacht. Eine spannende Reise. 

Ulla G. // Künstlerin

Sich in die Kundin so extrem hineinzuversetzen, war neu für mich. Und ja, im Zuge des Workshops haben sich für mich sehr viele Formulierungen ergeben, die ich gut gebrauchen kann und gerne verwenden möchte. Ich habe mich zu jeder Zeit meinem Kunden viel näher gefühlt. Ich habe das erste Mal das Gefühl gehabt, ihn richtig gut zu verstehen. Mal schauen, wie sich das dann in den Texten macht. Dein Bildertipp war übrigens auch ein sehr guter.

Annette M. // Bloggerin

Der Workshop war wirklich Klasse. Ich hatte ja schon ein Bild und eine Beschreibung meines Lesers, aber nun habe ich wirklich das Gefühl, dass ich mich mit seinen / ihren Sorgen, Gefühlen und Erwartungen richtig auseinander gesetzt habe. Bei meinen Artikeln habe ich viel intuitiv richtig gemacht, aber nun habe ich eine Grundlage, auf der ich aufbauen kann. Vielen Dank. Toller Tag!

Sonja G. // Bloggerin


(Da ich diesen kostenpflichtigen Workshop im Rahmen eines bezahlten Summits gehalten habe, möchte ich das Feedback der Teilnehmer hier nicht namentlich anführen).  


Einfach und wirksam 

Ich habe mir bereits viele Konzepte angesehen und selbst probiert, um die Zielgruppe besser zu verstehen. Für mich ist das emotionale Kundenprofiling die perfekte Ergänzung für eine fundierte Zielgruppenanalyse, v.a. für das Daily Marketingbusiness. Das einfachste und wirksamste Tool, um sich rasch in die Kundenköpfe reinzuzoomen und sofort zu verstehen, wie der Kunde tickt und was er JETZT braucht. 

Der Workshop ist knackig mit einem sofortigen Ergebnis für dich. D.h. du brauchst keine x Wochen, um deine Zielgruppe zu verstehen. Mit diesem Tool nimmst du die Abkürzung.  

Ich freue mich riesig, wenn wir uns im Workshop sehen und ich dir zeigen darf, wie einfach du dein emotionales Kundenprofil für dein Business erstellst. 

Alles Liebe, 
Michaela 

Michaela Benkitsch gehend

Nur wer es schafft, sich wirklich in die Kundenköpfe hineinzuversetzen, kann erfolgreiches Marketing machen. Marketing, das dem Kunden weiterhilft und ihn berührt, weil er sich verstanden fühlt. 

Ist der Onlinekurs richtig für dich?  

Ja, wenn du noch immer ein vages Bild von deinen Kunden hast. Wenn er für dich noch immer nicht greifbar ist. Ja, wenn du mit dem emotionalen Kundenprofiling gerne ein Tool hättest, das du immer wieder in deinem Marketing nutzen kannst.

Wo stehst du im Business?   

Egal, wo du gerade stehst, sei es am Start oder mittendrin. Egal, ob du Dienstleister bist oder ein physisches Produkt anbietest. Das Verstehen des eigenen Kunden ist für jedes erfolgreiche Business essentiell. Die Frage, die ich dir stelle: Hast du ein klares Bild von deinem Kunden? Kannst du sofort wiedergeben, was er denkt/fühlt/braucht etc.? Falls nicht, bist du hier richtig.  

Der Onlinekurs ist dann NICHT richtig für dich, wenn du noch gar keine Business-Idee hast (sprich: Wer ist ungefähr meine Zielgruppe? Was will ich überhaupt anbieten?)

Warum kann ich das:   

Weil ich weiß, wie Positionierung und Markenaufbau funktioniert aus über 25 Jahren Marketingerfahrung, fast 8 Jahre davon als selbständige Unternehmerin. Und davor als Markenverantwortliche für große Weltmarken wie Bacardi und Martini. Und weil weiß, wie man die Zielgruppe gut erspüren kann. 


Hi, ich bin Michaela - Die Markenmentorin

Mit diesem Workshop möchte ich Selbständigen und Unternehmern helfen, endlich ihre Zielgruppe besser zu verstehen. Und zwar nicht mithilfe demografischer Beschreibungen, sondern auf einer tieferen emotionalen Ebene.

Ich weiß aus meiner 25-jährigen Marketingerfahrung, davon fast 8 Jahre als selbständige Markenberaterin, dass ohne Zielgruppen-Fokus nichts geht, sprich, dein Marketing nicht wirkt! 

Mein Credo lautet #mehrMarkegehtimmer! Ein gutes Zielgruppenverständnis ist Voraussetzung für eine starke Marke. 

Lass uns loslegen - ich freue mich auf dich!

Michaela Benkitsch | Die Markenmentorin