Das WAS, WIE und WARUM.
In Workshops und Trainings.

Hier findest du Details zu Workshops und Trainings, die ich laufend in Wien, im Burgenland und in Niederösterreich anbiete. Frag einfach nach.

nstagram-Workshop_Michaela-Benkitsch

Du hast dich bereits mit Instagram vertraut gemacht, möchtest diese Plattform aber auch gerne für dein Business nutzen? Ich vermittle dir hier die Basics sowie Profi-Tipps, um dich bzw. dein Unternehmen mit Instagram ins rechte Licht zu rücken und durchzustarten.

Zielgruppe – für wen eignet sich dieser Workshop? Der Workshop richtet sich speziell an Einzelunternehmer oder kleine Unternehmen, die gerne mit Instagram arbeiten möchten, aber nicht so recht wissen, wie sie diese Plattform nutzen können. Es sind keine Instagram Vorkenntnisse erforderlich.

Schwerpunkte:

Der Workshop unterteilt sich in einen theoretischen und einen praktischen Teil.

Theoretischer Teil:

  • Entwicklung von Instagram
  • Unterschiede zu anderen sozialen Netzwerken
  • Warum Instagram gerade für kleine Unternehmen interessant ist
  • Terminologie und wie’s geht
  • Wie kann ich Instagram mit meinen vorhandenen Kommunikationskanälen bzw. sozialen Medien verknüpfen?
  • Instagram Werbung
  • Rechtliche Grundlagen

Praktischer Teil:

  • Deine Instagram Strategie
  • Erstellung deines neuen Instagram Profils, falls noch nicht vorhanden
  • Das richtige Bild, die richtige Bildsprache
  • Tools zur Bildbearbeitung
  • Tipps zu Bildquellen
  • Hilfreiche Apps
  • Beispiele aus der Praxis
Twitter-Workshop_Michaela-Benkitsch

Du willst Twitter gerne geschäftlich nutzen, weißt aber nicht so recht, wie du mit diesem sozialen Netzwerk umgehen sollst? Dann bist du hier genau richtig, denn ich vermittle dir die erforderlichen Basics in Theorie und Praxis und wie du Twitter im Geschäftsalltag zielführend einsetzen kannst.

Zielgruppe:

Vorweg – du benötigst keine Vorkenntnisse. Dieser Workshop richtet sich an Gründer, Einzelunternehmer oder kleine Unternehmen und all jene, die gerne mit Twitter vertrauter werden wollen, aber nicht genau wissen, wie Twitter funktioniert.

Schwerpunkte

Der Workshop unterteilt sich in einen theoretischen und einen praktischen Teil.

Theoretischer Teil:

  • Entwicklung von Twitter
  • Unterschiede zu anderen sozialen Netzwerken
  • Terminologie (Tweet, Follower, Hashtags, Mentions, Direct Massage, Listen)
  • Generierung von Follower
  • Strategische Einordnung im Unternehmen

Praktischer Teil:

  • Deine Strategie
  • Erstellung deines Twitter Profils oder
  • Überarbeitung deines vorhandenen Profils
  • Wir tweeten
  • Erstellen von Listen
  • Abonnieren von Listen
  • Suchen und Finden auf Twitter
Social-Media-Workshop_Michaela-Benkitsch

Egal, ob du deinen Social Media Account an eine Agentur auslagerst, oder ob du diesen selbst pflegst. In jedem Fall solltest du Bescheid wissen, was du tust oder tun lassen willst. Es gibt zahlreiche Social Media Plattformen mit den jeweiligen Eigenheiten. Was für das eine Unternehmen perfekt passt, muss nicht auch zu dir oder deinem Unternehmen passen.

Zielgruppe

Unternehmer bzw. Marketingmitarbeiter, die gezielt mit Social Media starten wollen, aber nicht wissen, wie sie es anpacken sollen. Verantwortliche, die ihr Basiswissen über das Thema Social Media erweitern wollen.

Schwerpunkte

  • Überblick über die Social Media Welt
  • Welche Plattformen passen zu mir bzw. meinem Produkt/Marke/Unternehmen?
  • Wie erstelle ich meine Social Media Strategie?
  • Wieviel Zeit muss eingeplant werden?
  • Was sind die ersten Schritte? Wie lege ich die Profile an?
  • Wie viel Zeit muss eingeplant werden?
  • Welche Ressourcen werden benötigt? Wer macht was?
  • Gibt es Tools, die Zeit sparen?
  • Wie erstelle ich einen Redaktionsplan
  • Woher kommt der richtige Content (Texte, Bilder, Videos)?
  • Wie oft soll gepostet werden?

Egal, ob du Wissen über alle Kanäle sammeln oder dich ganz speziell auf ein Thema fokussieren willst – ich biete auch maßgeschneiderte Trainings ganz nach deinen Bedürfnissen. So könnten wir beispielsweise auch auf Themenschwerpunkte wie Facebook Werbung fokussieren.

Facebook-Seminar-Einsteiger_Michaela-Benkitsch

Dein Weg zum erfolgreichen Facebook-Auftritt. Du hast ein Unternehmen und möchtest gerne auf Facebook aktiv werden? Oder hast du bereits einen Facebook Auftritt, weißt aber nicht so recht, wie du die Seite richtig nutzen sollst? In einem individuellen Training können wir uns gerne die Details ansehen.

Zielgruppe

Facebook Einsteiger mit oder ohne Basiskenntnissen

Schwerpunkte

  • Klärung des IST-Zustands: Wo stehe ich? Was will ich erreichen?
  • Einrichten eines Facebook-Profils und einer Fanpage (Seite) (falls noch nicht vorhanden)
  • Definition des optimalen Nutzernamens (Vanity-URL)
  • Integration eines gesetzeskonformen Impressums
  • Meine Facebook Strategie
  • Was soll ich posten? Wann und wie oft? Woher bekomme ich Texte und Bilder?
  • Welche Rolle spielen Videos? Wie funktionieren Live-Videos?
  • Wie kann ich meine Reichweite erhöhen?
  • Die Rolle von Facebook Gruppen
  • Facebook Werbung
  • Tipps & Tricks aus der Praxis

Die Länge und der genaue Inhalt ist abhängig von deinen Kenntnissen. Wir legen die Schwerpunkte gemeinsam vor Beginn fest.

Praxisworkshop_Social-Media_Michaela-Benkitsch

Im Alltagsgeschäft kommen Social Media oft viel zu kurz. Digitale Plattformen werden oft einfach „so nebenher“ und halbherzig gemacht. Es gibt jedoch Möglichkeiten, die dir den Arbeitsalltag erleichtern und mit denen deine sozialen Auftritte zielführend und effizient bespielt werden können. Was dabei zu beachten ist, möchte ich in diesem Praxisseminar vermitteln.

Zielgruppe

Einzelunternehmer und kleine Unternehmen mit knappem Zeitbudget, bzw. Mitarbeiter im Marketing, die Social Media effizienter nutzen wollen.

Schwerpunkte

  • Wozu brauche ich überhaupt eine Social Media Planung? Was ist die Systematik dahinter?
  • Welche Tools können mir den Alltag erleichtern?
  • Welche Monitoring-Tools gibt es?
  • Wie erstelle ich einen Redaktionsplan?
  • Wie finde ich die passenden Themen? (Content, Gratisbilder)

Bitte schreib mir einfach eine Mail oder ruf mich an, wenn du Fragen zu den einzelnen Workshops hast.